Bieder - Laule

Infusionen

Eine Infusion bietet die Möglichkeit, lebensnotwendige Stoffe rasch in die Blutbahn zu schleusen.
Im Darm kann es zu Resorptionsstörungen kommen, wenn sich einzelne Nahrungsbestandteile in ihrer Aufnahme gegenseitig behindern oder es können Fehlbesiedelungen des Darmes vorliegen, wie es bei Erkrankungen oft der Fall ist.
Bei der Infusion steht die Wirksubstanz sofort zur Verfügung, ohne sie aus dem Darm aufnehmen zu müssen.
Stoffwechselfunktionen werden sofort angeregt, Schwächezustände oft überwunden.

Vitamin C-Hochdosis – Infusion

Bewährt hat sich Vitamin C vor allem bei akuten Infekten, chronischer Abwehrschwäche und in der Krebsbehandlung.

Baseninfusion

Anwendungsgebiete:

chron. degenerative Erkrankungen
Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises wie z.B. M. Bechterew
Schmerzzustände ( durch die Durchblutungssteigerung werden Gewebesäuren besser abtransportiert und
Schmerzrezeptoren ausgeschaltet )
Krebserkrankungen
Hautleiden
Colitis ulcerosa
Müdigkeit

Es wird eine wöchentliche Anwendung im Umfang von 10-12 Sitzungen empfohlen.

Was übersäuert ?

Stress ( „Ich bin sauer“ ),Alkohol, mangelnde Bewegung, Kaffee, falsche Ernährung mit zu viel Weizen und Zucker, Schweinefleisch, Umweltgifte …